Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok
Preis
 € bis  € 
  1. Verstrickt und zugenäht – edle Wollgarne aus Alpaka und Co.

    Stricken ist ein traditionelles Handwerk, dass dank der DIY-Bewegung in den letzten Jahren wieder an Popularität dazugewonnen hat.
    Besonders die Vielfältigkeit des Ausgangsprodukts macht den Reiz dieser Handarbeit aus. Aber auch das kreative Entfalten und die zahlreich verfügbaren Anleitungen sorgen dafür, dass immer mehr Männer und Frauen ihre Begeisterung für das Stricken entdecken, und allerhand Wolle dafür benötigt wird.

    Wer ein exklusives und nachhaltig produziertes Garn verstricken möchte, der greift am besten zu Alpaka. Die seidig glänzende Wolle mit ihren thermo-regulierenden Eigenschaften ist federleicht und zugleich robust und langlebig. Sie besitzt einen natürlichen Selbstreinigungseffekt, bietet UV-Schutz und ist nur sehr schwer entflammbar. Außerdem verfilzt sie kaum, wirkt antiallergisch, antistatisch und umschmeichelt die Haut samtig weich.

    Alpakawolle bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Kleidungsstücke in jeglicher Form und Farbe. Sogar Anfänger können mit dieser Wolle prima Ergebnisse erzielen.