Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok
Preis
 € bis  € 
  1. Heiß begehrt und wohlig warm – Produkte aus Schafwolle

    Lange Zeit in Vergessenheit geraten und verschmäht, erlebt die Schafwolle seit einigen Jahren in Deutschland nun wieder ein Revival.
    Durch moderne Werte wie Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Verfügbarkeit in Bioqualität erlangt das typisch europäische Naturhaar den Glanz vergangener Tage langsam aber sicher wieder zurück und hält Einzug in immer modernere Lebensbereiche. Das beste Beispiel dafür ist funktionelle Outdoorbekleidung mit Schafwollanteil.

    Aber auch im Eigenheim hat sich Schafwolle inzwischen wieder einen festen Platz verdient. Ob als Steppdecke, Kissenfüllung oder Kuscheltier, die Faser begeistert mit Funktionalität und Vielfalt. Besonders gegenüber Wohngiften wie Formaldehyd zeigt sich ein besonderer Vorteil der Wolle, denn sie kann giftige Dämpfe aufnehmen, an sich binden und neutralisieren. Aber auch die typischen Eigenschaften von Naturhaar bringt Schafwolle mit sich.

    Daher ist sie atmungsaktiv, thermo-regulierend, schmutzabweisend, saugfähig, bietet UV-Schutz, ist schwer entflammbar und wirkt antistatisch. Allerdings enthält sie höhere Mengen an Lanolin.